Secucloud Business Security

Protection of all devices and business data

/Business Mobile Security
Business Mobile Security2018-10-10T18:44:18+00:00

Business Mobility

SICHERHEIT ÜBERALL, AUCH UNTERWEGS

Mobile Endgeräte sind inzwischen zur zentralen Kommunikationsschnittstelle in unserem täglichen Leben geworden.

Die IT-Landschaft hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert. Die meisten Unternehmen stellen ihren Mitarbeitern heute eher ein Notebook anstelle eines klassischen Desktop-PCs zur Verfügung, sowie immer öfter auch Smartphones und Tablets. Abgesehen von beruflich bereitgestellten Endgeräten hält gleichzeitig auch der Trend „Bring Your Own Device“ (BYOD) zunehmend Einzug in den Unternehmen: Angestellte arbeiten dann mit eigenen, privaten Notebooks, Smartphones und Tablets. Nicht selten sind Mitarbeiter auf mehrere unterschiedliche Geräte angewiesen, um ihrem Tagesgeschäft effektiv nachzugehen.

Die Sicherheit im Umgang mit mobilen Endgeräten kann jedoch mit dem technischen Fortschritt der neusten Geräte-Gattung nicht Schritt halten. Wirklich effektive Security-Tools für Smartphones und Tablets findet man nur selten. Bereits vorinstallierte Firewalls oder Antivirus-Lösungen, wie man sie oft auf Notebooks und Desktop-Rechnern findet, gibt es so gut wie nie. Einhergehend mit der oft fehlenden Bereitschaft zur ständigen Aktualisierung des Betriebssystems und zum Schließen von Sicherheitslücken wächst damit die Angriffsfläche für Cyberkriminelle, wie steigende Zahlen bei Malware, Phishing oder Bot-Netzen zunehmend belegen.

Die Business Mobile Security basiert auf dem Secucloud Elastic Cloud Security System (ECS2).

Dieses ist in die Infrastruktur des Mobilfunk-Providers integriert und schützt den gesamten Datenstrom aller mobilen Endgeräte – betriebssystemunabhängig und ohne zusätzliche Installation von Software oder Apps.

„Antivirus is dead!“

Mitte 2014 sagte Brian Dye, Senior Vice President IT Security (Symantec), das Ende von klassischem Antiviren-Schutz voraus. Denn laut Dye wehrten diese Lösungen nur noch 45 Prozent aller Cyber-Attacken ab.

Verlagerung in performante Cloud-Umgebung
Um den immer komplexeren Angriffen entgegenzuwirken, müssen in der heutigen Zeit Sicherheitsfunktionen aus dem Enterprise-Umfeld genutzt werden. Diese können jedoch aufgrund von Performance-Einschränkungen nicht auf lokalen Geräten betrieben werden.

Daher verlagert Secucloud diese modernen Security-Filter in eine skalierbare virtuelle Cloud-Umgebung beim Provider.

Initialer Scan und Erkennung bereits infizierter Geräte

Nach der ersten Aktivierung der Secucloud Mobile Net Protection werden der Netzwerkverkehr der neuen Geräte gescannt und bereits infizierte Geräte (Malware, Teil eines Botnetzes) erkannt. Dies ist besonders bei Android-Geräten häufig der Fall. Die Secucloud Mobile Net Protection unterbindet schadhafte Bot-Kommunikation sofort, informiert den Endanwender umgehend und bietet weitere Möglichkeiten zur Bereinigung an (zum Beispiel Secucloud Endpoint Protection).

Secucloud Business Mobile Security bietet:

  • Sicherheit auf Enterprise-Niveau
  • Premium-Schutz vor mobiler Malware
  • Echtzeit-Abwehr durch Nutzung der Global Cloud Intelligence
  • Sofortige Wirkung gegen neue Bedrohungen
  • Erkennung von betrügerischen und bösartigen Links
  • Schutz vor Phishing-Versuchen

Vorteile:

  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Keine Software-Installation notwendig
  • Automatische Updates in Echtzeit
  • Eine Lösung für alle Geräte
  • Niedrige Kosten
  • Sicherheitslösung „Made in Germany“ – Keine versteckten Hintertüren

Ausgezeichnet

  • Best Practices Award 2017 (Frost & Sullivan)

  • Top 10 Firewall Provider 2017 (Enterprise Security)

  • Innovation Award 2016 (AV-Test)
  • Certified Malware Detection 2016/2017 (AV-Test)

Hohes Sicherheitsniveau – Weit mehr als traditioneller Antiviren-Schutz

Mehrere Security-Analyzer (die Kombination aktueller Security-Filter) gewährleisten Sicherheit nach Industrie-Standard und leiten jederzeit aktiv Gegenmaßnahmen zu aktuellen Angriffswellen ein.

Im Secucloud ECS<sup>2</sup> wird aufgrund dieser Kombination von High-End-Security-Features eine bis dato unerreichte Sicherheit auf Enterprise- Niveau ermöglicht.

Zu den Security-Modulen des ECS2 gehören neben Antivirus folgende weiteren:

Packet Analyzer

Global Cloud Intelligence

DNS Layer Analyzer

Next-Gen Firewall

  • Deep Packet Inspection
  • Intrusion Detection (IDS)
  • Intrusion Prevention (IPS)
  • Deep Packet Inspection
  • Intrusion Detection (IDS)
  • Intrusion Prevention (IPS)
  • Smart Cloud Analyzer
  • Proactive Threat Detection
  • Global Threat Intelligence Services
  • Stateful Inspection Engine
  • Network Security Compliance
  • DoS / IP Spoofing Protection

SSL Scan Decision Engine

Trust & Reputation Analyzer

APT Sandbox Analyzer

Content Analyzer

  • Full SSL Inspection
  • Full HTTPS Inspection
  • SAND-SSL-Scan-Technologie
  • Zero-Minute Malware Detection
  • Multiple Antivirus Scan Engines
  • Anti-Phishing / IP- & URL-Reputation
  • Intelligent Deep Threat Analysis
  • Hybrid Code Analysis
  • High Detection Precision
  • Realtime Threat Protection
  • Intelligent URL Filtering
  • Safe Search